Tabaluga kommt zurück

Zusatzvorstellung am 22. Januar 2017 in der Münsterer Kulturhalle

Offensichtlich hat es dem kleinen Drachen Tabaluga in Münster gut gefallen, denn schon bald kommt er zurück in die dortige Kulturhalle. Die jungen Sängerinnen und Sänger vom MGV-Regenbogenchor präsentieren in einer Zusatzvorstellung am 22. Januar 2017 noch einmal die Geschichte, vom kleinen Drachen auf der Suche nach dem wahren Feuer im Kampf um die wunderschöne Lilli.

Sie freuen sich wieder auf zahlreiche Besucher bei der Zusatzvorstellung von Tabaluga und Lilli - die Regenbogenkinder vom MGV

Sie freuen sich wieder auf zahlreiche Besucher bei der Zusatzvorstellung von Tabaluga und Lilli – die Regenbogenkinder vom MGV

Kinder und Erwachsenen waren gleichermaßen begeistert von der ersten Aufführung im Oktober 2016, welche die MGV-Regenbogenkinder mit Bravour gemeistert hatten. „Die Kartennachfrage hatte uns damals wirklich überrascht und wir waren so schnell ausverkauft, dass nicht einmal alle Eltern unserer Chormitglieder noch Karten bekommen haben“, erklärt Lothar Pistauer vom MGV Vorstand. „Und das, was die Kinder dann – im wahrsten Sinne des Wortes – auf die Bühne „gezaubert“ haben, hat uns darin bestärkt eine Zusatzvorstellung zu organisieren. Dies auch als Dankeschön und Lob für unsere Regenbogenkinder und das Orga-Team im Hintergrund, für all die Mühe und den Einsatz im Vorfeld einer solchen Aufführung“, so Pistauer weiter.

Nachdem jetzt erneut die Aufführungsrechte gesichert wurden, kann die Zusatzvorstellung am 22. Januar 2017 um 15:30 Uhr in der Kulturhalle Münster steigen. Rund um die Aufführung gibt es ab 14:30 Uhr wieder Kaffee und Kuchen und Softdrinks. Eine Stunde später beginnt die Aufführung mit den Regenbogenkindern.

Der Vorverkauf für die Zusatzvorstellung ist bereits gestartet. Karten zum Preis von 5,00 € gibt es in den Vorverkaufsstellen in Münster bei „Schreibwaren Haus“, Boris Niggeling, Darmstädter Straße 6 und im „Spieltrieb, Jörg Heckwolf, Altheimer Straße 27. Außerdem können Karten telefonisch in der Geschäftsstelle des MGV bei Wolfgang Pistauer Tel.: 06071/34273 bestellt werden.