Pressemitteilung für die 43. KW 2015

Der MGV lädt ein zu „Handkäs mit Musik“
Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr laden die Verantwortlichen des MGV 1845 Münster erneut zur Veranstaltung „Handkäs mit Musik“ bei Blasmusik und guter Laune ein. Für den Ohrenschmaus sorgen die „Breitenbrunner Volksmusikanten“. Passend zu Handkäs-Spezialitäten werden den Besuchern unter anderem verschiedene Apfelwein-Variationen und kulinarische Spezialitäten aus der Region geboten. Dabei ist es den Männersängern gelungen einen wahren Rekordhalter im Guinessbuch der Rekorde nach Münster zu holen. Das weltweit größte, von Hand gefertigte Apfelweinglas, ein über 25 Kilo schweres Geripptes, kann bei „Handkäs mit Musik“ bewundert werden.

„Nach dem großen Erfolg im Vorjahr und unserem schönen Schlachtfest an Kerbfreitag, ist Handkäs mit Musik einen weitere „kulinarische Verwöhn-Veranstaltung“ zu der wir alle Genießer von schmackhaften Spezialitäten aus unserer Region und Freunde volkstümlicher Blasmusik herzlich einladen möchten“, erklärt Markus Fäth für den MGV Vorstand. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Samstag, 24. Oktober 2015 ab 19:30 Uhr im kleinen Saal und im Foyer der Gersprenzhalle Münster statt.

Kulinarische Spezialitäten aus der Region
Passend zur Blasmusik und guter Laune bietet das kulinarische Angebot des Abends Spezialitäten aus der Region. Verschiedene Handkäs-Variationen, Hausmacher Wurstplatten oder Schnitzel mit „Grie Soß“ werden die fleißigen Küchenhelfer des MGV zubereiten. Getränketechnisch können sich an diesem Abend besonders die Apfelweinliebhaber so richtig verwöhnen lassen. Vom Apfelweinhof Dieburg werden verschiedene Apfelweine, wie „Krawallschoppen“, „Emma Cidre“, „Kaiser Wilhelm“ und den „Cidonia Apfel-Quittenwein“ an einem eigenen Äppelwoistand präsentiert. Natürlich gibt es auch Alkoholfreies und auch die Biertrinker werden nicht zu kurz kommen.

Gemütlichkeit und Zeit zum „Babbele“ und zum „Schwoofe“
Der Abend soll sich wieder bewusst abgrenzen von „Oktoberfestrummel“ und „Gaudi ohne Grenzen“. Vielmehr sollen Gemütlichkeit, Ohrenschmaus-Einlagen mit Volksmusik, etwas Gutes für den Gaumen und Zeit zum „Babbele“ und zum „Schwoofe“ geboten werden.

Das größte Apfelweinglas der Welt kommt nach Münster! Im letzten Jahr war es Glasbläsern der Glashütte Limburg gelungen, das weltweit größte, von Hand gefertigte, Apfelweinglas herzustellen. 80 Liter „Stöffche“ passen hinein. Diesen „Weltrekordhalter“ können die Besucher jetzt in der Münsterer Gersprenzhalle bestaunen. Den Weltrekord-Initiatoren vom Apfelwein-Centrum Hessen „ACH!“ ging es in erster Linie darum, die Apfelweintradition in die Zukunft hinüber zu retten. Das überdimensionale Glas, das für die Verköstigung einer ganzen Apfelweingesellschaft ausreichen dürfte, soll die Erhaltung der Apfelweinkultur unterstützen. Mit der Präsentation in Münster wollen die Männersänger ihren Beitrag zum Erhalt dieser schönen Tradition leisten. 

Breitenbrunner Volksmusikanten
Das Repertoire der „Breitenbrunner Volksmusikanten“ umfasst beinahe alle denkbaren Sparten der Blasmusik. Von Kirchenmusik über Volksmusik, im Stil von Ernst Mosch und volkstümliche Musik, sowie Unterhaltungsmusik bis zu konzertanter Blasmusik spielen die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ alles, was den Zuhörern gefällt. Für ihren Auftritt in Münster haben die Odenwälder Musikanten ein Repertoire aus Polka, Walzer, Marsch, sowie Evergreens zusammengestellt.

So werden die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ für die nötige Stimmung im Saal sorgen und auch Gelegenheit zum Mitschunkeln und Mitsingen bieten. Auch die Tänzer kommen dabei natürlich nicht zu kurz. Alles in Allem sollen Gemütlichkeit und gute Laune im Vordergrund stehen.

Eintrittskarten zu 4,00 € inkl. Tischreservierung gibt es ab sofort bei Wolfgang Pistauer unter 06071/34273 oder Mail an: wolfgang.pistauer@mgv-muenster.de 

„Handkäs mit Musik“ – ein Abend für Begegnungen und gemütliches Beisammensein.
Ein Abend für Erlebnis und Unterhaltung. Ein Genuss für Zunge und Ohren!

Die MGV-Chorproben am 27. Oktober 2015
Regenbogenchor ab 17:00 Uhr (Chorprobe trotz Herbstferien!)
FUTURE VOX ab 18:30 Uhr
Männerchor ab 20:15 Uhr
alle Proben finden in der Kulturhalle Münster statt.

Stimmbildung mit Beate Leisner
Die nächsten Stimmbildungseinheiten mit Beate Leisner finden am Dienstag, 27. Oktober 2015 in der Kulturhalle Münster statt.
Die Aufteilung der drei Gruppen:
19:15 Uhr bis 20:00 Uhr         Männerchor
20:15 Uhr bis 21:00 Uhr         FUTURE VOX Gruppe 1
21:00 Uhr bis 21:45 Uhr         FUTURE VOX Gruppe 2

Zurück in die Zukunft – jetzt Karten sichern
„Zurück in die Zukunft“
– das Konzerthighlight am 21. und 22. November 2015 in der Kulturhalle Münster, zu dem wir herzlich einladen möchten. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Karten unter www.mgv-muenster.de oder über die Ticket-Hotline: 0173 76 23 16 4. In der Vorverkaufsstelle Boris Niggeling“ in Münster, Darmstädter Str. 6 können Sie sich Ihre gewünschten Sitzplätze am Hallenplan direkt aussuchen.
Wir freuen uns auf Sie!

Der MGV im Internet:
www.mgv-muenster.de
Klick doch mal rein!