Pressemitteilung für die 28. KW 2017

MGV-Senioren im Sommergarten
Die MGV Senioren besuchen bei ihrem nächsten Treffen am Donnerstag, den 13. Juli 2017 den Sommergarten beim SV 1919 Münster „Am Mäusberg“. Dazu trifft man sich am Donnerstag um 15:30 Uhr auf dem Münsterer Rathausplatz. Nach einer gemütlichen Fahrradtour wird ab 16:30 Uhr im SV Sommergarten eingekehrt. Dort sind auch all diejenigen herzlich willkommen, die nicht an der Fahrradtour teilnehmen können.

6. gemeinsames Weinfest von MGV und SV Münster
In der Zeit vom 27. bis 30. Juli 2017 findet das „Sechste gemeinsame Weinfest“ von MGV 1845 und SV 1919 Münster auf dem Sportgelände des SV „Am Mäusberg“ statt. Wie in den Vorjahren erwartet die Gäste wieder eine großzügige Auswahl an edlen Weinen aus verschiedenen Anbaugebieten, feine Speisen und eine nicht alltägliche, außergewöhnliche Atmosphäre im „Weindorf“ auf dem Münsterer Mäusberg. Geöffnet ist das Weindorf von Donnerstag bis Samstag, täglich ab 17:30 Uhr und am Sonntag ab 10:30 Uhr. Live-Musik gibt es am Freitag mit Simon Wehner und am Samstag mit Thorsten Schmitz “BigT“. Die Veranstalter von MGV und SV Münster freuen sich auf zahlreiche Gäste im gemütlichen Weindorf auf dem Mäusberg! 

MGV-Chöre sind in der Sommerpause
Wegen der Ferien ruht zurzeit der Chorprobenbetrieb für die MGV-Chöre.

Allen Sängerinnen und Sängern von Future Vox, dem Männerchor und den Kindern vom Regenbogenchor, unseren Chorleitern und Betreuerinnen und allen Freunden, Sponsoren und anderen Gönnern unseres Vereins wünschen wir schöne Ferien und erholsame Urlaubstage! 

Herbstfahrt der MGV-Vereinsfamilie
Die diesjährige Herbstfahrt des MGV 1845 Münster führt die Vereinsfamilie in der Zeit vom 5. bis 8. Oktober 2017 an den Comer See. Der Comer See besticht durch mildes Klima, üppige Vegetation, prachtvollen Villen, schönen Gärten und idyllischer Ruhe. Die Unterbringung der Sangesfreunde erfolgt im „Grand Hotel Britannia Excelsior“ direkt am See. Eingeladen sind neben allen Sängerinnen und Sängern der MGV-Chöre auch alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins. Nähere Infos zur Fahrt gibt es bei Hubert Schadt (06071/35298).