MGV-Frauen zum 28. Mal auf Muttertagsfahrt

Unsere Sängerfrauen bei ihrer 28. Fahrt im Jahr 2014

Stets eine muntere Truppe – Die Sängerfrauen des MGV 1845 Münster

Bereits zum 28. Mal unternahmen die Frauen des MGV 1845 Münster ihre Mehrtagesfahrt. Ziel in diesem Jahr war Jungholz im Tannheimer Tal, wo sie sich im 4-Sterne-Berghotel „Tirol“ nach allen Regeln der Kunst verwöhnen ließen. Ob Wanderungen zum Kamelstüble oder Ausflüge zu den Königsschlössern, Neuschwanstein, Hohenschwangau, Füssen Wieskirche, Ettal oder Oberammergau – Platz für Langeweile bot sich den Frauen sicher nicht, denn auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. Am Sonntag wurde dann bei Kaffee und Kuchen Muttertag gefeiert, bevor es am Montag zurück in die Heimat ging. Nach einer Pause in Kempten und Dinkelsbühl endete wieder einmal eine wunderschöne Fahrt.

Die Sängerfrauen danken allen, die diese Reise mit vorbereitet (DANKE Katharina und Waltraud) und durchgeführt haben. Ein herzliches Dankeschön an Angelika und den MGV für das Frühstück und an alle edlen Spendern, ob Geld oder Flüssiges, an die fleißigen „Bordschwalben“ Kerstin und Sabine und nicht zuletzt ein Dank dem Busfahrer Wilfried, der die muntere Truppe schon viele Jahre sicher durch die Lande fährt.

Die MGV-Sängerfrauen vor dem Kloster Ettal bei der Frauenfahrt 2014

Die MGV-Sängerfrauen vor dem Kloster Ettal bei der Frauenfahrt 2014

„Mords“-Stimmung beim MGV

Achtung – Die Männersänger planen Entführungen

Von der Gersprenz zum Canale Grande: Krimilesung mit kulinarischen Köstlichkeiten

Von der Gersprenz zum Canale Grande verspricht eine „Mords“-Stimmung!

Dass die Sänger des MGV 1845 Münster mit ihren Gesangsvorträgen Zuhörer in die Welt der Musik und des Gesangs entführen können, haben sie jahrzehntelang, nicht zuletzt in den Konzerten zu „Men around the world“ eindrucksvoll bewiesen. Jetzt planen die munteren Sangesfreunde eine ganz andere Art der Entführung und schärfen dazu in der wöchentlichen Probenarbeit ihre Waffen. Keine Angst, es wird nicht scharf geschossen, es wird kein Lösegeld erpresst. Eingesetzt wird nur die „Waffe“ eines Sängers – die Stimme.

„Von der Gersprenz zum Canale Grande – Krimilesung mit Gesang und kulinarischen Köstlichkeiten“, ist der Titel einer neuen Veranstaltung zu der der MGV zusammen mit seinem Kooperationspartner, der Bücherei Münster, Krimileser, Italienkenner und Musikliebhaber gleichermaßen einladen möchte. Mit Gesangsvorträgen von Modern Sound und Männerchor kombiniert mit Lesungen aus Kriminalromanen werden die Besucher auf eine musikalisch-literarische Reise, von unserer Region bis nach „Bella Italia“, mitgenommen. Der Eppertshäuser Autor Dr. Günter Fanghänel liest aus seinen beiden Krimis „Der Tote vom Teufelstal“ und „Der Tote auf Gleis 2“. Martin Tiedemann und Ulrich Koch, Sänger des Männerchors, wollen die Zuhörer mit Texten aus italienischen Krimis begeistern und damit den Bogen zum Canale Grande spannen. So soll es gelingen, die Gäste in die Welt des Verbrechens zu entführen.

Freiwillige, die als „Geiseln“ bei dieser Entführung der besonderen Art dabei sein möchten, haben die Gelegenheit dazu am 14. Juni 2014 ab 19:30 Uhr in der Aula des katholischen Pfarrzentrums Sankt Michael, Münster.

Mit „krimineller“ Chorliteratur und dem Besten aus „Men around the world“ verbreiten die Sänger des MGV eine „Mords-Stimmung“ bei der Krimilesung mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Mit „krimineller“ Chorliteratur und dem Besten aus „Men around the world“ verbreiten die Sänger des MGV eine „Mords-Stimmung“ bei der Krimilesung mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Auch für passende Gaumenfreuden wird gesorgt. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region bis hin zu italienischen Spezialitäten werden den Besuchern geboten. Darüber hinaus spannende Unterhaltung und Chorgesang auf hohem Niveau. Dafür stehen die Sängerinnen und Sängern von „Modern Sound“ mit ihrem Dirigenten Patrick Lagerpusch. Der Männerchor des MGV präsentiert mit seinem musikalischen Leiter Gerd Zellmann, nicht nur „kriminelle“ Chorliteratur sondern auch das Beste aus „Men around the world“.

Karten im Vorverkauf sind ab sofort für fünf Euro bei Schreibwaren Niggeling, in der Bücherei Münster, Frankfurter Straße 3 und beim MGV Münster unter www.mgv-muenster.de oder telefonisch unter 06071/34815 zu erhalten.
„Von der Gersprenz zum Grande Canale – Krimilesung mit Gesang und kulinarischen Köstlichkeiten“, am 14. Juni ab 19.30 Uhr in der Aula des katholischen Pfarrzentrums Sankt Michael, Münster. Eintritt 5,00 Euro.

„Mords“-Stimmung garantiert!

 

Harmonische Mitgliederversammlung beim MGV 1845 Münster e.V.

Wenn ein Verein mehrere gleichberechtigte Vorsitzende hat, kommt es schon mal vor, dass der Vorsitzende den Vorsitzenden ehrt. So geschehen, bei der jüngsten Mitgliederversammlung des MGV 1845 Münster. Aufgrund seiner 40-järigen aktiven Sängertätigkeit wurde Lothar Pistauer – einer der vier Vorsitzenden des MGV – zum Ehrenmitglied ernannt. Sein Vorstandskollege Markus Fäth sprach die Laudatio und überreichte Urkunde und Geschenk

Wenn der Vorsitzende den Vorsitzenden ehrt. Markus Fäth gratuliert dem neuen Ehrenmitglied Lothar Pistauer

Am vergangenen Dienstag kamen die Mitglieder des MGV 1845 Münster zur alljährlichen „Ordentlichen Mitgliederversammlung“ zusammen. Die Vorsitzenden Lothar Pistauer und Markus Fäth führten die Anwesenden durch eine kurzweilige, informative Versammlung, die mit einem Liedvortrag des Männerchors eröffnet wurde.
Die vorgetragenen Geschäftsberichte gaben Auskunft über die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und beleuchteten die verschiedenen Aktivitäten rund um den MGV. Der Kassenbericht von Dieter Richter wurde aufmerksam verfolgt und gab Auskunft über die finanziellen Verhältnisse des Vereins. Nachdem auch die Kassenprüfer eine ordnungsgemäße und vollständige Buchhaltung bescheinigten, wurde dem Gesamtvorstand durch die Versammlung die Entlastung erteilt.

Vier Sänger haben es im letzten Jahr geschafft in keiner der Chorproben zu fehlen. Hubert Blank, Michael Blank, Werner Irmer und Theo Schneider erhielten für diese tolle Leistung das Sängerglas 2013. Ein weiterer Höhepunkt war die Ernennung neuer Ehrenmitglieder. Aufgrund ihrer 40-jährigen aktiven Sängertätigkeit wurde diese Ehre den Sangesfreunden Dieter Günther (in Abwesenheit) und Lothar Pistauer zuteil.
Vorstandswahlen standen in diesem Jahr nicht an. Marion Reimann schied auf eigenen Wusch aus dem Gesamtvorstand aus. Für sie wurde Dieter Moser in den erweiterten Vorstand gewählt. Mit einem weiteren Chorvortrag endete eine Mitgliederversammlung die äußerst harmonisch und sachorientiert verlief.

Zwei Termine für den Männerchor in dieser Woche

Maifest des GV „Germania“ Eppertshausen
Am 1. Mai beteiligt sich der Männerchor am Maifest der Germania Eppertshausen an der dortigen Bürgerhalle. Wieder ist ein möglichst vollzähliger Chor gefragt, um in unserer Nachbargemeinde einen positiven Eindruck vom MGV zu hinterlassen. Die Sänger treffen sich zur gemeinsamen Abfahrt um 10:30 Uhr am Vereinslokal. Sänger die direkt nach Eppertshausen fahren, sind bitte um 10:45 Uhr an der Bürgerhalle zum Einsingen.

Ausstellung Musik- und Gesangvereine in Münster und ihre Geschichte
Am Sonntag, 4. Mai 2014 ist die Ausstellung des Heimat- und Geschichtsvereins „Musik- und Gesangvereine in Münster und ihre Geschichte“ in der Langsmühle ab 14:00 Uhr wieder geöffnet. An diesem Tag sorgen die Chöre des MGV für den musikalischen Rahmen.
Der Männerchor singt um 16:00 Uhr. „Modern Sound“ unterhält die Besucher ab 16:00 Uhr. Natürlich besteht für alle Interessierten ab 14:00 Uhr die Gelegenheit, die wirklich gelungene Ausstellung zu besichtigen. In diesem Zusammenhang noch einmal ein herzliches Dankeschön an unsere Sangesfreunde Willi Schledt und Hans Eger, die die „Exponate“ und Informationen über den MGV Münster zusammengetragen und aufbereitet haben.

Konzert DVD ab sofort im Handel

„Men around the world 2.0“ Live und in Farbe
Ab sofort gibt es unser Konzert „Men around the world 2.0“ auch als DVD. Damit können sich Musikliebhaber das außergewöhnliche Konzertereignis noch einmal ins Wohnzimmer holen und in Ruhe genießen! Alle Interpreten mit Männerchor, Solisten, Bläserquartett und Moderation, alle Titel, Interviews und Zugaben auf einer DVD. Das ist doch ein ideales Geschenk zu Ostern oder für andere Anlässe!

Die DVD kann über unsere Homepage unter www.mgv-muenster.de  oder per Mail bestellt werden: Lothar.Pistauer@mgv-muenster.de.
Die Konzert-DVD zum Preis von 15,00 € gibt es auch bei „Schreibwaren Haus“ (Boris Niggeling), Münster, Darmstädter Straße 6 und in der „Öffentlichen Bücherei der Gemeinde Münster“, Frankfurter Straße 3.
„Men around the world – to go“ – Die Konzert-DVD, das ultimative Ostergeschenk! Legt sich auch nicht so sehr auf die Hüften, wie Schokoladeneier…

Sie können sich ihr Exemplar hier bestellen!

Zur Einstimmung gibt es hier noch einige Fotos vom Konzert, sowie einen kleinen Ausschnitt aus der DVD: