Category Archives: Pressearchiv

Pressemitteilung für die 43. KW 2015

Der MGV lädt ein zu „Handkäs mit Musik“
Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr laden die Verantwortlichen des MGV 1845 Münster erneut zur Veranstaltung „Handkäs mit Musik“ bei Blasmusik und guter Laune ein. Für den Ohrenschmaus sorgen die „Breitenbrunner Volksmusikanten“. Passend zu Handkäs-Spezialitäten werden den Besuchern unter anderem verschiedene Apfelwein-Variationen und kulinarische Spezialitäten aus der Region geboten. Dabei ist es den Männersängern gelungen einen wahren Rekordhalter im Guinessbuch der Rekorde nach Münster zu holen. Das weltweit größte, von Hand gefertigte Apfelweinglas, ein über 25 Kilo schweres Geripptes, kann bei „Handkäs mit Musik“ bewundert werden.

„Nach dem großen Erfolg im Vorjahr und unserem schönen Schlachtfest an Kerbfreitag, ist Handkäs mit Musik einen weitere „kulinarische Verwöhn-Veranstaltung“ zu der wir alle Genießer von schmackhaften Spezialitäten aus unserer Region und Freunde volkstümlicher Blasmusik herzlich einladen möchten“, erklärt Markus Fäth für den MGV Vorstand. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Samstag, 24. Oktober 2015 ab 19:30 Uhr im kleinen Saal und im Foyer der Gersprenzhalle Münster statt.

Kulinarische Spezialitäten aus der Region
Passend zur Blasmusik und guter Laune bietet das kulinarische Angebot des Abends Spezialitäten aus der Region. Verschiedene Handkäs-Variationen, Hausmacher Wurstplatten oder Schnitzel mit „Grie Soß“ werden die fleißigen Küchenhelfer des MGV zubereiten. Getränketechnisch können sich an diesem Abend besonders die Apfelweinliebhaber so richtig verwöhnen lassen. Vom Apfelweinhof Dieburg werden verschiedene Apfelweine, wie „Krawallschoppen“, „Emma Cidre“, „Kaiser Wilhelm“ und den „Cidonia Apfel-Quittenwein“ an einem eigenen Äppelwoistand präsentiert. Natürlich gibt es auch Alkoholfreies und auch die Biertrinker werden nicht zu kurz kommen.

Gemütlichkeit und Zeit zum „Babbele“ und zum „Schwoofe“
Der Abend soll sich wieder bewusst abgrenzen von „Oktoberfestrummel“ und „Gaudi ohne Grenzen“. Vielmehr sollen Gemütlichkeit, Ohrenschmaus-Einlagen mit Volksmusik, etwas Gutes für den Gaumen und Zeit zum „Babbele“ und zum „Schwoofe“ geboten werden.

Das größte Apfelweinglas der Welt kommt nach Münster! Im letzten Jahr war es Glasbläsern der Glashütte Limburg gelungen, das weltweit größte, von Hand gefertigte, Apfelweinglas herzustellen. 80 Liter „Stöffche“ passen hinein. Diesen „Weltrekordhalter“ können die Besucher jetzt in der Münsterer Gersprenzhalle bestaunen. Den Weltrekord-Initiatoren vom Apfelwein-Centrum Hessen „ACH!“ ging es in erster Linie darum, die Apfelweintradition in die Zukunft hinüber zu retten. Das überdimensionale Glas, das für die Verköstigung einer ganzen Apfelweingesellschaft ausreichen dürfte, soll die Erhaltung der Apfelweinkultur unterstützen. Mit der Präsentation in Münster wollen die Männersänger ihren Beitrag zum Erhalt dieser schönen Tradition leisten. 

Breitenbrunner Volksmusikanten
Das Repertoire der „Breitenbrunner Volksmusikanten“ umfasst beinahe alle denkbaren Sparten der Blasmusik. Von Kirchenmusik über Volksmusik, im Stil von Ernst Mosch und volkstümliche Musik, sowie Unterhaltungsmusik bis zu konzertanter Blasmusik spielen die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ alles, was den Zuhörern gefällt. Für ihren Auftritt in Münster haben die Odenwälder Musikanten ein Repertoire aus Polka, Walzer, Marsch, sowie Evergreens zusammengestellt.

So werden die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ für die nötige Stimmung im Saal sorgen und auch Gelegenheit zum Mitschunkeln und Mitsingen bieten. Auch die Tänzer kommen dabei natürlich nicht zu kurz. Alles in Allem sollen Gemütlichkeit und gute Laune im Vordergrund stehen.

Eintrittskarten zu 4,00 € inkl. Tischreservierung gibt es ab sofort bei Wolfgang Pistauer unter 06071/34273 oder Mail an: wolfgang.pistauer@mgv-muenster.de 

„Handkäs mit Musik“ – ein Abend für Begegnungen und gemütliches Beisammensein.
Ein Abend für Erlebnis und Unterhaltung. Ein Genuss für Zunge und Ohren!

Die MGV-Chorproben am 27. Oktober 2015
Regenbogenchor ab 17:00 Uhr (Chorprobe trotz Herbstferien!)
FUTURE VOX ab 18:30 Uhr
Männerchor ab 20:15 Uhr
alle Proben finden in der Kulturhalle Münster statt.

Stimmbildung mit Beate Leisner
Die nächsten Stimmbildungseinheiten mit Beate Leisner finden am Dienstag, 27. Oktober 2015 in der Kulturhalle Münster statt.
Die Aufteilung der drei Gruppen:
19:15 Uhr bis 20:00 Uhr         Männerchor
20:15 Uhr bis 21:00 Uhr         FUTURE VOX Gruppe 1
21:00 Uhr bis 21:45 Uhr         FUTURE VOX Gruppe 2

Zurück in die Zukunft – jetzt Karten sichern
„Zurück in die Zukunft“
– das Konzerthighlight am 21. und 22. November 2015 in der Kulturhalle Münster, zu dem wir herzlich einladen möchten. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Karten unter www.mgv-muenster.de oder über die Ticket-Hotline: 0173 76 23 16 4. In der Vorverkaufsstelle Boris Niggeling“ in Münster, Darmstädter Str. 6 können Sie sich Ihre gewünschten Sitzplätze am Hallenplan direkt aussuchen.
Wir freuen uns auf Sie!

Der MGV im Internet:
www.mgv-muenster.de
Klick doch mal rein!

Pressemitteilung für die 42. KW 2015

Das größte Apfelweinglas der Welt kommt nach Münster!
Der MGV lädt ein zu „Handkäs mit Musik“ und präsentiert dort einen wahren Weltrekordhalter
Der MGV präsentiert ein weiteres musikalisch-kulinarisches Highlight!

Der MGV präsentiert ein weiteres musikalisch-kulinarisches Highlight!

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr laden die Verantwortlichen des MGV 1845 Münster erneut zur Veranstaltung „Handkäs mit Musik“ bei Blasmusik und guter Laune ein. Für den Ohrenschmaus sorgen die „Breitenbrunner Volksmusikanten“. Passend zu Handkäs-Spezialitäten werden den Besuchern unter anderem verschiedene Apfelwein-Variationen und kulinarische Spezialitäten aus der Region geboten. Dabei ist es den Männersängern gelungen einen wahren Rekordhalter im Guinessbuch der Rekorde nach Münster zu holen. Das weltweit größte, von Hand gefertigte Apfelweinglas, ein über 25 Kilo schweres Geripptes, kann bei „Handkäs mit Musik“ bewundert werden. 

„Nach dem großen Erfolg im Vorjahr und unserem schönen Schlachtfest an Kerbfreitag, ist Handkäs mit Musik einen weitere „kulinarische Verwöhn-Veranstaltung“ zu der wir alle Genießer von schmackhaften Spezialitäten aus unserer Region und Freunde volkstümlicher Blasmusik herzlich einladen möchten“, erklärt Markus Fäth für den MGV Vorstand. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Samstag, 24. Oktober 2015 ab 19:30 Uhr im kleinen Saal und im Foyer der Gersprenzhalle Münster statt.

Kulinarische Spezialitäten aus der Region Passend zur Blasmusik und guter Laune bietet das kulinarische Angebot des Abends Spezialitäten aus der Region. Verschiedene Handkäs-Variationen, Hausmacher Wurstplatten oder Schnitzel mit „Grie Soß“ werden die fleißigen Küchenhelfer des MGV zubereiten. Getränketechnisch können sich an diesem Abend besonders die Apfelweinliebhaber so richtig verwöhnen lassen. Vom Apfelweinhof Dieburg werden verschiedene Apfelweine, wie „Krawallschoppen“, „Emma Cidre“, „Kaiser Wilhelm“ und den „Cidonia Apfel-Quittenwein“ an einem eigenen Äppelwoistand präsentiert. Natürlich gibt es auch Alkoholfreies und auch die Biertrinker werden nicht zu kurz kommen. 

Das Gerippte der Rekorde Im letzten Jahr war es Glasbläsern der Glashütte Limburg gelungen, das weltweit größte, von Hand gefertigte, Apfelweinglas herzustellen. 80 Liter „Stöffche“ passen hinein. Diesen „Weltrekordhalter“ können die Besucher jetzt in der Münsterer Gersprenzhalle bestaunen. Den Weltrekord-Initiatoren vom Apfelwein-Centrum Hessen „ACH!“ ging es in erster Linie darum, die Apfelweintradition in die Zukunft hinüber zu retten. Das überdimensionale Glas, das für die Verköstigung einer ganzen Apfelweingesellschaft ausreichen dürfte, soll die Erhaltung der Apfelweinkultur unterstützen. Mit der Präsentation in Münster wollen die Männersänger ihren Beitrag zum Erhalt dieser schönen Tradition leisten.

Gemütlichkeit und Zeit zum „Babbele“ und zum „Schwoofe“ „Gerade bei unseren bisherigen Weinfesten oder beim gelungenen Schlachtfest an Kerbfreitag haben wir wieder festgestellt, dass unsere Besucher besonders die Beschaulichkeit der Veranstaltungen schätzen“, erklärt der Organisationschef des MGV, Markus Fäth. Dieses Konzept soll erneut bei „Handkäs‘ mit Musik“ umgesetzt werden. „In gemütlicher Runde sollen unsere Gäste die Gelegenheit erhalten, miteinander ins Gespräch zu kommen. Keinesfalls wollen wir in Konkurrenz zu den etablierten Oktoberfestveranstaltungen in Münster und Umgebung treten“, betont Fäth.

Der Abend soll sich wieder bewusst abgrenzen von „Oktoberfestrummel“ und „Gaudi ohne Grenzen“. Vielmehr sollen Gemütlichkeit, Ohrenschmaus-Einlagen mit Volksmusik, etwas Gutes für den Gaumen und Zeit zum „Babbele“ und zum „Schwoofe“ geboten werden. 

Breitenbrunner Volksmusikanten
Derzeit hat das Ensemble 21 aktive Mitglieder, die das ganze Jahr über bei verschiedenen kirchlichen und weltlichen Anlässen ihre Zuhörer erfreuen. Das Repertoire umfasst beinahe alle denkbaren Sparten der Blasmusik. Von Kirchenmusik über Volksmusik, im Stil von Ernst Mosch und volkstümliche Musik, sowie Unterhaltungsmusik bis zu konzertanter Blasmusik spielen die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ alles, was den Zuhörern gefällt. Für ihren Auftritt in Münster haben die Odenwälder Musikanten ein Repertoire aus Polka, Walzer, Marsch, sowie Evergreens zusammengestellt.

Sie sorgten für "Blasmusik und gute Laune" - Die "Breitenbrunner Volksmusikanten" in Aktion Bild: Peter Panknin

Sie sorgten für „Blasmusik und gute Laune“ – Die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ in Aktion
Bild: Peter Panknin

So werden die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ für die nötige Stimmung im Saal sorgen und auch Gelegenheit zum Mitschunkeln und Mitsingen bieten. Auch die Tänzer kommen dabei natürlich nicht zu kurz. Alles in Allem sollen Gemütlichkeit und gute Laune im Vordergrund stehen.
Eintrittskarten zu 4,00 € inkl. Tischreservierung gibt es ab sofort bei Wolfgang Pistauer unter 06071/34273 oder Mail an: wolfgang.pistauer@mgv-muenster.de

 „Handkäs mit Musik“ – ein Abend für Begegnungen und gemütliches Beisammensein. Ein Abend für Erlebnis und Unterhaltung. Ein Genuss für Zunge und Ohren!

MGV-Senioren:
Die MG-Senioren laden zur nächsten gemütlichen Zusammenkunft ein. Am Donnerstag, den 15. Oktober 2015 sind die Sangesfreunde zu Gast im „Weinhaus Willi und Mechthild Wolf“. Zuvor trifft man sich um 14.30 Uhr am Rathausplatz zu einem kleinen gemütlichen Spaziergang. Diejenigen, die nicht mitlaufen können oder wollen, sind natürlich ab 16 Uhr im Weinhaus Wolf herzlich willkommen. Die Verantwortlichen würden sich über eine rege Beteiligung sehr freuen.

Probentag für den Männerchor
Für den Männerchor steht am Sonntag, 18. Oktober 2015 ein weiterer „Probentag“ auf dem Programm. Die Sänger treffen sich dazu ab 10:00 Uhr im kleinen Saal der Gersprenzhalle. Dirigent und die Vorsitzenden bitten alle Sänger, soweit es möglich ist, um vollzählige Teilnahme.

Die MGV-Chorproben am 20. Oktober 2015
Regenbogenchor ab 17:00 Uhr
FUTURE VOX ab 18:30 Uhr
Männerchor ab 20:15 Uhr alle Proben finden in der Kulturhalle Münster statt.

Stimmbildung mit Beate Leisner
Nach dem Weggang von Christiane Mikoleit ist es gelungen, eine neue Stimmbildnerin für die MGV-Chöre zu engagieren. Die nächsten Stimmbildungseinheiten mit Beate Leisner finden am Dienstag, 27. Oktober 2015 in der Kulturhalle Münster statt.

Die Aufteilung der drei Gruppen:
19:15 Uhr bis 20:00 Uhr         Männerchor
20:15 Uhr bis 21:00 Uhr         FUTURE VOX Gruppe 1
21:00 Uhr bis 21:45 Uhr         FUTURE VOX Gruppe 2

Der MGV im Internet: www.mgv-muenster.de
Klick doch mal rein!

Pressemitteilung für die 41. KW 2015

„Handkäs mit Musik“ am 24. Oktober 205 in der Gersprenzhalle
Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr laden die Verantwortlichen des MGV 1845 Münster erneut zur Veranstaltung „Handkäs mit Musik“ bei Blasmusik und guter Laune ein. Für den Ohrenschmaus sorgen die „Breitenbrunner Volksmusikanten“. Passend zu Handkäs-Spezialitäten werden den Besuchern unter anderem verschiedene Apfelwein-Variationen, Fassbier und kulinarische Spezialitäten aus der Region geboten.

„Nach dem großen Erfolg im Vorjahr und unserem schönen Schlachtfest an Kerbfreitag, ist Handkäs mit Musik einen weitere „kulinarische Verwöhn-Veranstaltung“ zu der wir alle Genießer von schmackhaften Spezialitäten aus unserer Region und Freunde volkstümlicher Blasmusik herzlich einladen möchten“, erklärt Markus Fäth für den MGV Vorstand. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Samstag, 24. Oktober 2015 ab 19:30 Uhr im kleinen Saal und im Foyer der Gersprenzhalle Münster statt.

Kulinarische Spezialitäten aus der Region Passend zur Blasmusik und guter Laune bietet das kulinarische Angebot des Abends Spezialitäten aus der Region. Verschiedene Handkäs-Variationen, Hausmacher Wurstplatten oder Schnitzel mit „Grie Soß“ werden die fleißigen Küchenhelfer des MGV zubereiten. Getränketechnisch können sich an diesem Abend besonders die Apfelweinliebhaber so richtig verwöhnen lassen. Vom Apfelweinhof Dieburg werden verschiedene Apfelweine, wie „Krawallschoppen“, „Emma Cidre“, „Kaiser Wilhelm“ und den „Cidonia Apfel-Quittenwein“ an einem eigenen Äppelwoistand präsentiert. Natürlich gibt es auch Alkoholfreies und auch die Biertrinker werden nicht zu kurz kommen.

Gemütlichkeit und Zeit zum „Babbele“ und zum „Schwoofe“ „Gerade bei unseren bisherigen Weinfesten oder beim gelungenen Schlachtfest an Kerbfreitag haben wir wieder festgestellt, dass unsere Besucher besonders die Beschaulichkeit der Veranstaltungen schätzen“, erklärt der Organisationschef des MGV, Markus Fäth. Dieses Konzept soll erneut bei „Handkäs mit Musik“ umgesetzt werden. „In gemütlicher Runde sollen unsere Gäste die Gelegenheit erhalten, miteinander ins Gespräch zu kommen. Keinesfalls wollen wir in Konkurrenz zu den etablierten Oktoberfestveranstaltungen in Münster und Umgebung treten“, betont Fäth.

Der Abend soll sich wieder bewusst abgrenzen von „Oktoberfestrummel“ und „Gaudi ohne Grenzen“. Vielmehr sollen Gemütlichkeit, Ohrenschmaus-Einlagen mit Volksmusik, etwas Gutes für den Gaumen und Zeit zum „Babbele“ und zum „Schwoofe“ geboten werden.

Breitenbrunner Volksmusikanten Die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ wurden 1962 gegründet. Derzeit hat das Ensemble 21 aktive Mitglieder, die das ganze Jahr über bei verschiedenen kirchlichen und weltlichen Anlässen ihre Zuhörer erfreuen. Das Repertoire umfasst beinahe alle denkbaren Sparten der Blasmusik. Von Kirchenmusik über Volksmusik, im Stil von Ernst Mosch und volkstümliche Musik, sowie Unterhaltungsmusik bis zu konzertanter Blasmusik spielen die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ alles, was den Zuhörern gefällt. Für ihren Auftritt in Münster haben die Odenwälder Musikanten ein Repertoire aus Polka, Walzer, Marsch, sowie Evergreens zusammengestellt.

So werden die „Breitenbrunner Volksmusikanten“ für die nötige Stimmung im Saal sorgen und auch Gelegenheit zum Mitschunkeln und Mitsingen bieten. Auch die Tänzer kommen dabei natürlich nicht zu kurz. Alles in Allem sollen Gemütlichkeit und gute Laune im Vordergrund stehen.

Eintrittskarten zu 4,00 € inkl. Tischreservierung gibt es ab sofort bei Wolfgang Pistauer unter 06071/34273 oder Mail an: wolfgang.pistauer@mgv-muenster.de

„Handkäs mit Musik“ – ein Abend für Begegnungen und gemütliches Beisammensein. Ein Abend für Erlebnis und Unterhaltung. Ein Genuss für Zunge und Ohren!

MGV-Senioren:
Nach unserem gelungenen Herbstausflug an die Lahn wollen wir auf unsere nächste Zusammenkunft hinweisen und einladen. Am Donnerstag, den 15. Oktober 2015 sind wir zu Gast im „Weinhaus Willi und Mechthild Wolf“. Zuvor treffen wir uns um 14.30 Uhr am Rathausplatz zu einem kleinen gemütlichen Spaziergang. Diejenigen, die nicht mitlaufen können oder wollen, sind natürlich ab 16 Uhr dort herzlich willkommen. Die Verantwortlichen würden sich über eine rege Beteiligung sehr freuen. 

Die MGV-Chorproben am 13. Oktober 2015
Regenbogenchor ab 17:00 Uhr
FUTURE VOX ab 18:30 Uhr
Männerchor ab 20:15 Uhr alle Proben finden in der Kulturhalle Münster statt.

Probentag für den Männerchor
Für den Männerchor steht am Sonntag, 18. Oktober 2015 ein weiterer „Probentag“ auf dem Programm. Die Sänger treffen sich dazu ab 10:00 Uhr im kleinen Saal der Gersprenzhalle. Dirigent und die Vorsitzenden bitten alle Sänger, soweit es möglich ist, um vollzählige Teilnahme.

 Stimmbildung mit Beate Leisner
Nach dem Weggang von Christiane Mikoleit ist es gelungen, eine neue Stimmbildnerin für die MGV-Chöre zu engagieren. Die nächsten Stimmbildungseinheiten mit Beate Leisner finden am Dienstag, 27. Oktober 2015 in der Kulturhalle Münster statt.

Die Aufteilung der drei Gruppen:
19:15 Uhr bis 20:00 Uhr         Männerchor
20:15 Uhr bis 21:00 Uhr         FUTURE VOX Gruppe 1
21:00 Uhr bis 21:45 Uhr         FUTURE VOX Gruppe 2

Der MGV im Internet: www.mgv-muenster.de
Klick doch mal rein!

Pressemitteilung für die 40. KW 2015

Gelungene Schlachtfest-Premiere für den MGV Münster
Rundum zufriedene Gesichter sah man am Kerbfreitag in der Gersprenzhalle Münster bei Besuchern und Veranstaltern des MGV-Schlachtfests.
Erstmals hatten die Verantwortlichen des MGV 1845 Münster die Ausrichtung übernommen und sie wurden belohnt dafür, dass die lange Tradition eines Schlachtfests an Kerbfreitag auch in diesem Jahr fortgeführt wurde.

Zufrieden zeigten sich aber auch die zahlreichen Besucher, die in angenehmer Atmosphäre leckere Schlachtfestspezialitäten genießen konnten. Der schön dekorierte kleine Saal der Gesprenzhalle war schnell gefüllt und so mussten zusätzliche Sitzgelegenheiten geschaffen werden. Auch das Speise- und Getränkeangebot erfüllte offensichtlich die Erwartungen der Schlachtfestfreunde aus Münster und Umgebung, denn bald konnten die Verantwortlichen vermelden: „Alles aufgegessen“!

Schließlich sorgte die musikalische Überraschung, mit der kleinsten Blaskappelle der Welt, dafür, dass die Gäste noch einige stimmungsvolle Stunden erleben konnten. Insgesamt also eine rundum gelungene Premiere für die Männer des MGV 1845 Münster, die schon jetzt auf das nächste Genießer-Event hinweisen möchten: Am Samstag, 24. Oktober 2015 laden die Männersänger wieder zu „Handkäs mit Musik“ ein. Dort erwarten die Besucher „Odenwälder Blasmusik“, „kulinarische Spezialitäten aus unserer Region“ und angenehme Zeit zum „Schwätze, Schwoofe und Genieße“. Auch die Veranstaltung „Handkäs mit Musik“ findet im kleinen Saal und Foyer der Gersprenzhalle Münster statt. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eintritt: 4,00 €.

Die MGV-Chorproben am 6. Oktober 2015
Regenbogenchor ab 17:00 Uhr
FUTURE VOX ab 18:30 Uhr
Männerchor ab 20:15 Uhr alle Proben finden in der Kulturhalle Münster statt.

Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Münster
Am 3. + 4. Oktober 2015 findet im Münsterer Feuerwehrhaus das traditionelle Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Münster statt. Der Samstag steht unter dem Motto „Die Nacht der Tracht“ mit Musik-Stimmung-Gaudi und der bayerischen Showband „Waidler-Wahnsinn“. Am Sonntag gibt es den traditionellen Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Kinderbelustigung und verschiedene Vorführungen der FFW. Es ist also für Jeden etwas dabei. Die Münsterer „Floriansjünger“ freuen sich sicherlich über eine zahlreiche Beteiligung aus dem Kreise unserer Vereinsfamilie und der Münsterer Bevölkerung. Auf geht’s zum 35. Oktoberfest der Feuerwehr!

Der MGV im Internet: www.mgv-muenster.de
Klick doch mal rein!

Pressemitteilung für die 39. KW 2015

MGV-Schlachtfest-Premiere
Die Verantwortlichen des MGV 1845 Münster möchten sich bei allen Besuchern des „Schlachtfests an Kerbfreitag“ in der Gersprenzhalle ganz herzlich bedanken. Wir hoffen Sie alle konnten gemütliche Stunden und schmackhafte Schlachtfest-Spezialitäten in angenehmer Atmosphäre genießen.

Schon heute möchten wir auf unser nächstes Genießer-Event hinweisen: Am Samstag, 24. Oktober 2015 gibt es wieder „Handkäs mit Musik“. Odenwälder Blasmusik und kulinarische Spezialitäten aus unserer Region warten auf Sie. Bitte jetzt schon vormerken! 

Die MGV-Chorproben am 29. September 2015
Regenbogenchor – ab 17:00 Uhr
FUTURE VOX ab 18:30 Uhr
Männerchor ab 20:15 Uhr
alle Proben finden in der Kulturhalle Münster statt.

Zurück in die Zukunft – 150 Stimmen, 3 Chöre, 1 Erlebnis“
Der Vorverkauf läuft

Eintrittskarten für unsere Konzerte am Samstag, 21.11.15 ab 19:30 Uhr und am Sonntag 22.11.15 ab 17:30 Uhr gibt es in der Vorverkaufsstelle „Schreibwaren Haus“ (Boris Niggeling), in Münster, Darmstädter Straße 6. Eine Kartenreservierung ist ebenfalls über die Homepage des MGV unter www.mgv-muenster.de oder per Mail an kartenreservierung@mgv-muenster.de möglich. Auch eine Ticket-Hotline ist eingerichtet. Unter 0173 7623 164 (Lothar Pistauer) können telefonisch Kartenreservierungen vorgenommen werden.

"Zurück in die Zukunft" - da ist was Besonderes drin, wissen die Vorsitzenden des MGV 1845 Münster.

„Zurück in die Zukunft“ – da ist was Besonderes drin, wissen die Vorsitzenden des MGV 1845 Münster.

 

 

 

 

 

 

 

Der MGV im Internet: www.mgv-muenster.de
Klick doch mal rein!