Applaus, Applaus!

FUTURE VOX und Jugendorchester begeistern bei FUSION

Future Vox mit dem Jugendorchester unter der Leitung von Dirk Schneider
Foto: Jens Dörr, www.jensdoerr.com

Einen bravourösen Einstand lieferte unser Popchor Future Vox am 13. Mai 2017 in der Münsterer Kulturhalle beim Gemeinschaftskonzert „FUSION“. Die Leistung des Chores ist noch höher zu bewerten, wenn man bedenkt, dass die Formation erst vor einem Jahr aus einem MGV-Projektchor hervorgegangen ist. 

Beim Gemeinschaftskonzert hatten die Sängerinnen und Sänger jetzt erstmals einen kompletten Konzertteil selbstständig zu bewältigen, was eindrucksvoll gelingen sollte. Offensichtlich hatte Dirk Schneider seine Sängerinnen und Sänger „auf den Punkt“ vorbereitet, denn die Freude am Musizieren war den Akteuren schon vom ersten Takt an anzumerken und der Funke sprang schnell auf ein erwartungsvolles Publikum über. 

Dynamik, nicht nur am Dirigentenpult…
Foto: Jens Dörr, www.jensdoerr.com

Der Abend widmete sich ausschließlich der Pop- und Rockmusik und Future Vox präsentierte sein im letzten Jahr erarbeitetes Repertoire: „Ein Hoch auf uns“ (Bourani), „Wake me up“ (Avici), „So lang man Träume noch leben kann“ (Münchner Freiheit) und „Lasse redn“ (Ärzte).  

Auch die größte Herausforderung, den klanglichen Ausgleich zwischen Chor und Orchester herzustellen, wurde dank professioneller Tontechnik des Tonmeisters Johannes Heppenheimer bewältigt. Nicht zuletzt deshalb gehörten die gemeinsam mit dem Jugendorchester vorgetragenen Klassiker „Bohemian Rhapsody“ von Queen und „Music“ von John Mails zu den Höhepunkten des Abends.  

Music was my first love…
Foto: Jens Dörr, www.jensdoerr.com

Das Stück „Applaus, Applaus“ von den Sportfreunden Stiller war nicht nur das dritte Gemeinschaftswerk von Chor und Orchester, es war gewissermaßen der Auftakt für einen nicht enden wollenden Applaus eines begeisterten Publikums: Standing Ovation waren dann der schönste Dank und die größte Anerkennung für alle Akteure auf der Bühne. 

Und was empfanden die Future Vox’ler bei ihrem ersten großen Auftritt?
„Spaß, Zufriedenheit, Adrenalinausstoß, Freude und pure Emotionen – alles war dabei, aber auch das Gefühl…schade – jetzt waren wir grade so im Schwung“, so das positive Feedback der Sängerinnen und Sänger. Wenn dieser Schwung erhalten bleibt, darf man sich schon jetzt auf die nächsten Events mit Future Vox freuen – neben Auftritten bei Veranstaltungen im Umkreis von Münster steht im Oktober bereits das nächste MGV-Konzert vor der Tür….

Die Anspannung bei den Akteuren ist spürbar…
Foto: Jens Dörr, www.jensdoerr.com